Der Tag des Liedes 2007

 

 

 

 

 

Auf diesen traditionellen, vom Lehrter Männerchor und befreundeten Chören gestalteten Tag, hatten sich schon viele Liebhaber schöner Chormusik, leckerem Kuchen und perfekt gebräunter Bratwurst, gefreut.

Unsere Damen hatten schon, bevor die ersten Gäste kamen, ihre duftenden, selbst gebackenen  Torten und Kuchen dekorativ aufgebaut.

Nach und nach füllten sich die Ränge unserer Freilicht Bühne. Es mussten sogar noch viele Tische und Sitzgelegenheiten herangeschafft werden.
Die Dame von irgendeiner Presse kam inkognito und fotografierte ausgiebig, war aber selber äußerst kamerascheu.
Der Lehrter Männerchor präsentierte, mit viel Applaus belohnt, die ganze Palette seines Könnens. Das Publikum wurde zum Mitsingen populärer Volkslieder eingeladen und war mit Begeisterung dabei.
Eine Ehrung und ein Geschenk gab es für unseren Ehren Vorsitzenden und seine Frau!
Einen Glanzpunkt der Veranstaltung bildete der Jugendchor aus Hämelerwald. Die gekonnt vorgetragenen Lieder begeisterten das Publikum sichtlich. Leider blieb die lautstark geforderte Zugabe aus.
Die Freude der jungen Frauen und Männer am Singen war förmlich zu spüren und drückte sich sichtlich in der Dynamik der Körperbewegungen aus.
 

Leider war Petrus nach 17.00 Uhr nicht mehr auf unserer Seite,obwohl ihm eigentlich alles gefallen haben sollte!