Chorfest in Bad Zwischenahn

am 8.6.08 im

Der Oldenburgische Sängerbund hatte den Lehrter Männerchor zu einem Chorfest nach Bad Zwischenahn- Rostrup, in den Park der Gärten, eingeladen. Frühlingsduft- Gesang erfüllt die Luft! Unter diesem Motto stand das Fest und so machten wir uns bei strahlendem Sonnenschein auf, um den Frühlingsduft zu schnuppern. Die zwei Busse der Fa. RBB waren mit 105 Personen randvoll. Nun lag drei Stunden Busfahrt vor uns, die wir aber mit zwei Stopps für die Menschlichkeit problemlos hinter uns brachten. Unser stellvertretender Vorsitzender Eberhard Patelay hielt uns einen fachlichen Vortrag über Gehölze und Formschnittbäume und stimmte uns damit auf den Park der Gärten ein, den wir auch bald erreichten. Nach der Erledigung der Formalitäten schnupperten wir schon einmal die Garten Frühlingsluft. Die meisten konnten sich aber erst einmal an Kaffeeduft erfreuen. Von Ferne klang uns schon Gesang von der überdachten Bühne entgegen. Natürlich waren wir neugierig, wie sich die anderen Chöre präsentieren. Wir hörten ein breites Spektrum der Chormusik, von wunderbaren Chören dargeboten. Wir durften um 15.30 Uhr mit 32 Sängern zeigen was wir können. Auch unser Vortrag wurde mit reichlichem Applaus belohnt. Danach war Freizeit, zum Beispiel für die Besichtigung der Parkanlagen, angesagt, bevor wir uns gegen 18.00 Uhr zu Gaststätte "Der Ahrenshof" in Bad Zwischenahn aufmachten. Keiner hatte geglaubt, dass die Busse durch die schmale Zufahrtsallee mit den riesigen Bäumen passen, doch unsere Profi Busfahrer belehrten uns eines Besseren. Nun wurde es gemütlich. Es gab frisch gezapftes Bier und ein Kalt- Warmes Buffet mit einer Suppe vorweg. Alsbald traf auch die Unterhaltungsmusik in Form eines Akkordeon Spielers ein, der es verstand, den Leuten einzuheizen, und sie zum ausgelassenen Tanzen zu bewegen. Zur Krönung des Abends gab es noch einen gesponsorten Schnaps für alle und einen Abschiedsgesang des Chores, unter der Leitung von Klaus Wolf. Dann traten wir die Heimfahrt an und wieder schienen alle mit dem schönen Tag zufrieden zu sein.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Der erste Bus Stopp

Die freudige Begrüßung durch Herrn Emmrich

 

Der vorgesehene Gesangsvortrag und die gelungene Umsetzung  
Hier geht es zu gemütlichen Teil Endlich kann man sich mal in Ruhe unterhalten  
Das hervorragende Akkordeon Spiel begeisterte sichtlich und lud zum Tanzen ein    
Unser Chorleiter ist ein Universalgenie, er kann sogar tanzen    
Der Garten des Ahrenshofes war voller bunter Kühe Zum Abschied gab es noch schönen Gesang